Hemliglunggi-Umzug und Obestraich am Schmutzige Dunnschdig ab 18:00 Uhr

Mit dem Hemliglunggi am Schmutzige Dunnschdig beginnt eigentliche “Hoch-Zeit der Fasnacht”.

Alle die Lust dazu haben treffen sich auf dem Alten Markt in Nachthemd, Schlafanzug oder Bademantel, um lärmend und mit Fackeln durch die Stadt zu ziehen. Niemandem soll es entgehen: die Fasnacht ist da.

Guggemusiken heizen bereits vor dem Umzug (ab 18.00 Uhr) ein und spielen auch nach dem Umzug noch einmal auf der großen Bühne. Der Umzug startet gegen 18.30 Uhr.

Zuvor sind die Prologe der ‚Lörracher Symbolfiguren‘ (Güggel, Frosch, Schnägg und Lerche) zu hören.

Der Umzug stoppt auf dem Senser Platz, wo gegen 19.00 Uhr der ‚Dällerschlägger‘ gesucht wird: die Ehre dieses Titels gebührt dem Finder einer kleinen Holzschnecke,  welche in einer der zahlreichen Schnecken aus Meringues und Schlagrahm auf einem riesigen Teller versteckt ist. Es erklärt sich von selbst, dass man nur mit dem eigenen Mund suchen darf, denn Hilfsmittel sind keine erlaubt.

Am Abend herrscht fasnächtliches Treiben in den Sälen und Gaststätten der Stadt.

Ort:
Alter Markt Lörrach
Innenstadt

Sonstiges:
Beginn: 18.00 Uhr